Modernisierte Mehrfamilienhäuser das Baugenossenschaft Langen eG.

Anna-Sofien-Höfe. Langens neuer Norden.

Ein hoher energetischer Standard, viel Grün, Begegnungs- und Spielflächen für Lebensqualität in der Stadt, schwellenarme und altersgerechte Wohnungen sowie ein innovatives Mobilitätsangebot ergänzen unser integratives Konzept. Und nicht nur das. Bezahlbarer Wohnraum geht auch als Neubau! Die Mieten beginnen bei deutlich unter neun Euro je qm. Für Familien. Für Senioren. Für alle.

Wenn das Wetter mitspielt, können die ersten Mieter:innen bald einziehen. Die Gebäude Sofienstraße werden voraussichtlich im Juni 2022 bezugsfertig. Die Gebäude Annastraße und Westendstraße sollen nach aktuellem Planungsstand im August 2022 bezogen werden können.

Fertigstellung:
Juni bis August 2022

Leben und Wohnen. Gemeinsam im Quartier.

Sozial, nachhaltig und zukunftsorientiert. Aus langjähriger Zusammenarbeit mit dem Begegnungszentrum Haltestelle entstand die Idee einer im Quartier integrierten Mobilitätszentrale, in der E-Mobile, Rollatoren und Rollstühle ausgeliehen und ausprobiert werden können. Geplant sind auch ein Pflegestützpunkt, ein Sozialcafé und ein Veranstaltungsraum, der von Bewohnenden und der Nachbarschaft angemietet werden kann. Auch weitere Kooperationen mit städtischen Einrichtungen wie der Musik- oder Volkshochschule sind in Planung.

Nicht weit entfernt stehen unsere vollelektrischen Sharing-Fahrzeuge, buchbar über die mobileeee-App, vor Langens neuem Wahrzeichen, dem “blauen Haus” in der Feldbergstraße 35. An gleicher Stelle wurde zudem eine Lastenrad-Station des Unternehmens sigo.green errichtet. Beide Sharing-Angebote bieten Mobilitätsalternativen und entlasten gleichzeitig den Bedarf an Stellplätzen. Auch für das eigene E-Fahrzeug oder E-Bike werden Ladepunkte installiert.

Ein Konzept, dass auch die Jury des „Hessischen Preises für Innovation und Gemeinsinn im Wohnungsbau“ überzeugt hat. Unter dem Motto „Miteinander im Quartier“ wurde unser Konzept 2021 vom Land Hessen mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

Anna-Sofien-Höfe – Für Alle