Kugelschreiber und Notizblock mit Beschriftung: "Die Wohnraumkönner" und Logo.

Blog

0

Verkehrsverschönerungsverein lädt zum Weinfest im August

Von Julia Knop, (Kommentare: 0)

Der Verkehrs- und Verschönerungs-Verein 1877 Langen e.V. lädt zum 16. Langener Weinfest ein. Auf dem Platz zwischen Finanzamt, Amtsgericht und Rathaus an der Südlichen Ringstraße bieten in der Zeit vom 10. bis zum 13. August Winzer aus den Weinbaugebietern Rheinhessen, Rheingau, Pfalz, Baden-Tauberfranken, Bergstraße und Österreich ihre Produkte an. 

Donnerstag und Freitag geht es ab 18:00 Uhr los, Samstag ab 17:00 Uhr und Sonntag ab 15:00 Uhr, neben herzhaften Beilagen dürfen sich die Besucher auf ein musikalisches Programm freuen. Wer die Weinkönigin begrüßen möchte, sollte die Eröffnung am Donnerstag nicht verpassen. 

 

 

Weiterlesen …

0
Die neue fair. ist da! Thema: 70 Jahre Baugenossenschaft

Die neue fair. ist da! Thema: 70 Jahre Baugenossenschaft

Von Julia Knop, (Kommentare: 0)

Die dritte Ausgabe unseres Mitgliedermagazins fair. in diesem Jahr ist druckfrisch bei uns eingetroffen und wird nun an unsere Mieter verteilt. Wer sie noch nicht im Briefkasten hat oder bekommt, aber schon einen Blick werfen möchte, findet das Heft hier zum Download.

Diese Ausgabe ist noch einmal unserem 70-jährigen Jubiläum und den Gründern der Baugenossenschaft Langen eG gewidmet. Außerdem geben wir einen Rückblick auf unsere großartige Jubiläumsfeier am 22.06.2017.

Viel Spaß!

 

Weiterlesen …

0

Am 01.08. um 16:30 Uhr Vorstandssprechstunde

Von Julia Knop, (Kommentare: 0)

Mitsprache und Mitgestaltung sind zwei wesentliche Bestandteile von Genossenschaft. Wir möchten, dass unsere Mieter sich einbringen. Gerade, wenn etwas nicht richtig läuft.

Darum haben wir eine Vorstandssprechstunde eingeführt. Jeden ersten Dienstag im Monat um 16:30 Uhr in unserer Geschäftsstelle, Robert-Bosch-Straße 45-47 in Langen.

Wir freuen uns darauf!

Weiterlesen …

0

Ein "Comebag" des Riesenbanners der Feldbergstraße 35

(Kommentare: 0)

Ein riesiges Banner ist zu schade zum Wegwerfen, deshalb wurde der Gerüstverkleidung neues Leben einhaucht: In Form von recycelten Taschen.

300 grün-gelbe Taschen hat das Unternehmen Comebags, dass auf das Umfunktionieren von Planen spezialisiert ist, aus dem Gerüstbanner genäht. In vielen Einzelschritten wurde das Banner in der Textilabteilung der Lebenshilfe von Menschen mit Behinderung zu Unikaten verarbeitet. Es gibt zwei Varianten: Umhängetaschen und große Shopper mit Henkeln.

Hierzu hat die Langener Zeitung einen Artikel veröffentlicht. Diesen finden Sie hier.

 

 

Weiterlesen …