• Wohnen
  • (Kommentare: 0)

Geschäftsstelle jetzt auch freitags bis 17:00 Uhr geöffnet

Geschäftsstelle der Baugenossenschaft Langen eG jetzt auch freitags bis 17:00 Uhr geöffnet.

Die Baugenossenschaft hat die Öffnungszeiten erweitert. Damit sind Anrufe und Besuche jetzt auch freitags bis 17:00 Uhr möglich, vorher nur bis 13:00 Uhr.  Ab sofort ist der Empfang der Geschäftsstelle in der Robert-Bosch-Straße 47 damit werktags immer durchgehend von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr zu erreichen. Außerhalb der Öffnungszeit können technische Störungen wie bisher telefonisch unter der Nummer 06103 9091-0 dem Notdienst gemeldet werden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Letzte Beiträge

Frohe Weihnachten! Arbeiten

Frohe Weihnachten!

  • Arbeiten
  • (Kommentare: 0)

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Unsere Geschäftsstelle bleibt im Lockdown weiterhin für alle Besuchende geschlossen. Für akute Notfälle an den gesetzlichen Feiertagen sowie am 23. / 24.12.2020 und 31.12.2020 sind wir natürlich über die 06103 9091 0 für Sie da.

 

Charta der Vielfalt: Gleichstellung geht uns alle an! Arbeiten

Charta der Vielfalt: Gleichstellung geht uns alle an!

  • Arbeiten
  • (Kommentare: 0)

Wir setzen auf Diversity, weil gelebte Vielfalt, Offenheit und Toleranz unsere tägliche Arbeit bereichert.

Nun gehören wir offiziell zu den Unterzeichnern der Charta der Vielfalt: Das ist eine Initiative unter Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin, die sich für ein vorurteilsfreies Arbeitsumfeld einsetzt. Damit erklären wir öffentlich, dass wir die Chancengleichheit für alle unsere Beschäftigten herstellen bzw. fördern.  

Arbeiten

Der erste Arbeitstag - im Homeoffice

  • Arbeiten
  • (Kommentare: 0)

Was vor ein paar Monaten noch nicht vorstellbar war, wird Realität. Die Covid-19-Pandemie stellt das öffentliche Leben ein und den Arbeitsalltag vieler Menschen auf den Kopf. Und was, wenn der erste Arbeitstag mitten in die Krise fällt? Bewerbungsphase, Zusage, Arbeitsvertrag – und dann kennt die Welt nur dieses eine Thema. Patricia Heiss, unsere neue Kollegin im Marketing, erzählt, wie ihre Einarbeitung in der ungewöhnlichen Zeit Anfang April funktioniert hat: